SolvisMax

SolvisMax: Der flexible Energiemanager für Ihr Zuhause

Der SolvisMax lässt Ihnen in der Energieversorgung alle Türen offen. Dank des flexiblen Modulsystems können Sie jederzeit auf einen anderen Energieträger umsteigen. Die Grundversorgung mit umweltfreundlicher Energie ist dank der integrierten Solaranlage stets gewährleistet.

SolvisMax Energiemanager

Der Wasserspeicher als Herzstück des SolvisMax

Wasser ist das Element, das unsere Wohnräume mit Wärme versorgt. Es fließt durch unser Heizsystem und heizt die einzelnen Heizkörper und Rohre auf. Deshalb ist beim SolvisMax anders als bei anderen Systemen, bei denen der Brenner im Mittelpunkt der Anlage steht, der Wasserspeicher das Herzstück des Modulsystems.

Das Heizmodul ist direkt in den Pufferspeicher eingebaut und erwärmt somit das nötige Wasser ohne Umwege. Keinerlei Energie geht bei dem Prozess verloren. Die Wärme gelangt dorthin, wo Sie gebraucht wird, denn die Wohnräume und nicht der Keller werden optimal mit Heizwärme versorgt. Das effiziente System schont damit sowohl Ihren Geldbeutel als auch unsere Umwelt. Gerade wenn Sie zusätzlich eine mit Öl oder Gas betriebene Brennwertheizung integriert haben, werden Sie Energiekosten sparen und durch die geringere Verbrennung fossiler Brennstoffe weniger Emissionen erzeugen.

Außerdem nimmt der SolvisMax keinen unnötigen Platz mehr in Ihrem Keller ein. Der Solarschichtspeicher und der Brennwertkessel sind in einem Gerät vereint. Das System ist damit nicht nur ökologisch und umweltfreundlich, sondern auch kompakt und komfortabel.

SolvisMax

Effizienter Pufferspeicher

Bei herkömmlichen Heizsystemen steht der Brenner im Mittelpunkt. Das ist nicht optimal. Damit Sie Ihr Zuhause vollkommen effektiv mit Wärme versorgen können, ist beim SolvisMax der Brenner direkt in den Pufferspeicher integriert. Die Wärme wird somit direkt in den Wasserspeicher abgegeben. Es geht keine Energie verloren. Mit dem Einbau des SolvisMax sparen Sie Geld und schonen die Umwelt.

Da der Brenner dirket in den Pufferspeicher integriert ist, geht beim SolvisMax all die erzeugte Wärmeenergie dorthin, wo Sie benötigt wird. In die Wohnräume und nicht in den Keller.

Das flexible Modul-System für eine offene Zukunft

Solar-Schichtspeicher, Brennwertkessel und bakterienfreie Wassererwärmung - Mit dem SolvisMax haben Sie alle nötigen Komponenten, die es für die Wärme- und Wasserversorgung in Ihren vier Wänden benötigt, in einem kompakten System vereint. Auf welche Energiequelle Sie dabei zurückgreifen ist Ihnen überlassen. Sie können konventionell mit Öl oder Gas heizen, eine Wärmepumpe in Ihr Zuhause integrieren, auf die Versorgung über Nah- bzw. Fernwärme zurückgreifen oder bald sogar auf einen innovativen und umweltfreundlichen Brenner für Holzpellets setzen. Jederzeit ist es Ihnen auch möglich Ihre Entschiedung zu revidieren und einen anderen Energieträger zu wählen. Mit dem SolvisMax bleiben Sie jederzeit vollkommen flexibel.

Das effektive System sorgt dafür, dass keinerlei Energie verloren geht und die Wärme immer genau dorthin gelangt, wo Sie gebraucht wird.

SolvisMax – Das Modul-System für mehr Individualität

Jederzeit kann der SolvisMax durch andere Energiequellen nachgerüstet werden. Das Modulsystem ist eine offene Anlage, bei der Ihnen stets alle Optionen offenstehen. Das Heizsystem kann daher auf Ihre speziellen Wünsche angepasst werden. Für die Wärmeversorgung Ihres Zuhauses können Sie zwischen drei Typen wählen:

  • Das kompakte Solarheizsystem SolvisMax
    Bis zu 50 Prozent Energiekosten können Sie mit dem Solar-Heizsystem, das Sie mit einer Öl- oder Gasheizung, Wärmepumpe oder Nah-, bzw. Fernwärme verknüpfen können, einsparen.
  • Der Solarspeicher SolvisSolo
    Der SolvisSolo ist die ideale Lösung, wenn Sie Ihren Heizkessel weiter verwenden möchten, aber zusätzlich die kostengünstige und umweltfreundliche Energie der Sonne nutzen möchten. Ihr alter Heizkessel wird ganz einfach mit einer Solaranlage auf Ihrem Dach verknüpft. Sollte der alte Heizkessel irgendwann doch den Geist aufgeben, können Sie den SolvisSolo ganz einfach mit einem Heizmodul nachrüsten und ihn so zum Heizkessel umfunktionieren.
  • Der Austauschkessel SolvisMax Pur
    Auch als purer Brennwertkessel ohne Solaranlage zeigt sich der SolvisMax als besonders effizient. Gegenüber herkömmlichen Geräten sparen Sie bis zu 15 Prozent an Heizkosten. Und jederzeit ist es möglich den SovisMax mit einer Solaranlage zu verknüpfen.

Die Vorteile der SolvisMax:

  • Patentierte Technologie für Ihr Zuhause
    Die patentierte Schichtspeicher- Technologie hilft Ihnen, Energie zu sparen.
  • Hygienisches Trinkwasser
    Ihr Frischwasser ist frei von Bakterien und je nach Bedarf auf die perfekte Temperatur gebracht.
  • Sicherheit für die Zukunft
    Je nach Bedarf können Sie jederzeit auf einen anderen Energieträger umstellen.
  • Kosteneinsparung
    Kein anderes System schafft es, bis zu 50 Prozent der Heizkosten einzusparen.
  • Fördergelder
    Sie können mit einer Föderung von bis zu 6.000 Euro rechnen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese beantragen können.
  • Flexibles Modulsystem
    Dank des Modulsystems können Sie jederzeit auf einen anderen Energieträger umstellen.

Ein individuelles Modulsystem für Ihr Zuhause

Den SolvisMax können Sie in drei Stufen in Ihr Zuhause integrieren:

  • Purer Heizkessel, der mit Öl, Gas oder Fernwärme betrieben wird.
  • mit integriertem Solarspeicher oder Warmwasserbereiter
  • komplettes Hybrid-Heizsystem für die Versorgung mit Solar und Gas, Öl, Holz, Erd-, Luft- oder Fernwärme

Der SolvisMax hält Ihnen stets alle Türen offen. Sie können ihn als puren Heizkessel in Ihr Zuhause integrieren oder je nach Wunsch mit einer Solaranlage kombinieren. Eine Nachrüstung ist jederzeit möglich.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 22 34) 5 35 71

Termin vereinbaren

Andreas Stach von Goltzheim

Mehr zur Heizungsmodernisierung

Weitere Informationen zum Thema Heizungserneuerung finden Sie hier:

 

Handwerker in Aktion

Schritt für Schritt zur
neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Experten leicht in wenigen Schritten realisieren und erhalten.

Heizungsumbau

 

SolvisBen
Solvis

SolvisBen

Der kompakte Heizkessel SolvisBen versorgt Ihr Haus mit komfortabler Heizwärme und warmem Frischwasser – und das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. 

SolvisBen

 

Was Wärme wert ist | Heizungskosten

Was kostet eine Heizung?

Economy, Comfort oder Premium? Für eine erste Kosteneinschätzung lassen sich die verschiedenen Anlagentypen grob in drei Kategorien zusammenfassen.

Heizungskosten

Haus_mit_Solarzellen
bad & heizung concept AG

 

Ergänzender Solarspeicher

Der SolvisMax Solo ist ein ausgezeichneter Solarspeicher, der den vorhandenen Heizkessel mit einer Solaranlage auf dem Dach verbindet. Damit sind enorme Brennstoffeinsparungen möglich.

SolvisMax Solo 

PV-Modul mit Himmel  und Sonne im Hintergrund
fotolia, danielschoenen

 

Überschussenergie nutzen

Photovoltaikanlagen erzeugen Strom aus der Wärme der Sonne. An manchen Tagen wird dabei mehr Strom produziert, als selbst verbraucht werden kann. Diese Energie lässt sich sinnvoll nutzen.

SolvisPV2Heat

 

Heizungsförderung

 

Mehr Heizung für's Geld!

Heizungen von Solvis arbeiten besonders effizient und langlebig. Nutzen Sie dafür die staatlichen Förderungen und sichern Sie sich einen Zuschuss zwischen 3000 und 6.600 Euro!

Solvis-Heizungsförderung