Wärmepumpe Header

Wärmepumpen: Mit im Boden gespeicherter Sonnenkraft heizen

Für das Betreiben einer Wärmepumpe benötigen Sie kaum Energie. 75 Prozent für das Arbeiten der innovativen Pumpen stammen aus der Umwelt. Wärmepumpen nutzen die im Erdreich, im Grundwasser und in der Luft gespeicherte Sonnenenergie, um Ihr Zuhause zuverlässig mit Wärme zu versorgen.

Adresse und Kontakt

müller + sohn bad + heizung GmbH
Elisabethstraße 10 A
50226 Frechen

Tel. 02234 53571
info@frechen1.de

Eine Wärmepumpe wird zu 75 Prozent mit kostenfreier und umweltfreundlicher Energie aus der Umwelt betrieben.

BEG 2021: Bis zu 50 % Zuschuss für klimafreundliche Heizungssysteme

Der Austausch von Heizungsanlagen wird durch effizientere und klimafreundlichere Heizungssysteme mit hohen Prämien gefördert. Hier erfahren Sie mehr: 

Heizungsförderung

Hand

So funktioniert die Wärmepumpe

75 Prozent für den Betrieb der Wärmepumpe stammen aus der Umwelt. Die innovativen Wärmepumpen nutzen Umweltwärme um ein Kältemittel zum Verdampfen zu bringen. Die geringe Temperatur der Umweltwärme genügt bereits. Der Druck des Kältemitteldampfes erhöht sich so stark, dass die entstandene Wärme zum Heizen genutzt werden kann. Auch bei niedrigen Temperaturen können Sie so umweltfreundlich und kostensparend Ihr Heizsystem betreiben.

 

 

Wärmepumpe

Wärmepumpe auch zur Kühlung nutzen

Das Prinzip Wärmepumpe funktioniert auch umgekehrt. Staut sich im Sommer die Wärme in Ihren Wohnräumen, können Sie diese nun mittels der Wärmepumpe über Ihr Heizsystem in die Erde abgeben.

Holen Sie sich Heizenergie aus Ihrer Umgebung!

Überall sind wir von Energie umgeben. Wir müssen Sie uns nur zu Nutze machen. Sowohl im Grundwasser als auch im Erdreich und der Umgebungsluft ist Sonnenenergie gespeichert, die durch eine Wärmepumpe ganz einfach für den Betrieb Ihrer Heizung eingesetzt werden kann.

 

Vaillant_geoThermplus_exklusiv Wärmepumpenbild

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

Tel. 02234 53571

Heizungs-Anfrage

Peter Kaspar, Geschäftsführer mueller+sohn

Mehr zum Thema Wärmepumpenheizung:

Prinzip Wärmepumpe

 

Arbeitsweise

Wärmepumpen nutzen Sonnenenergie, die im Erdreich, im Grundwasser oder der Umgebungsluft gespeichert ist. 75 Prozent der Energie für Warmwasserbereitung oder Heizung stammen so aus der Umwelt. 

Arbeitsweise

Wärmepumpe

 

Vaillant-Wärmepumpen

Mit einer Wärmepumpe können Sie die Umweltwärme aus Luft, Grundwasser und Erde nutzen und in Heizwärme umwandeln. Für den Betrieb der Pumpe sind nur 25 Prozent der Antriebsenergie als Strom notwendig.

Vaillant-Wärmepumpen

Frau

 

SolvisLea

SolvisLea nutzt die in der Luft gespeicherte Sonnenenergie zur Wärmegewinnung. Das flexible System kann im Neubau, bei der Modernisierung von Heizanlagen und im sanierten Altbau eingesetzt werden.

SolvisLea

Zehnder ComfoBox
zehnder

 

Zehnder ComfoBox

Die ComfoBox ist Wärmepumpe und Lüftungsgerät in einem und vereint in sich die gesamte notwendige Haustechnik für eine Wohneinheit: Heizung, Kühlung, Lüftung und Warmwasserbereitung.

Zehnder ComfoBox