Energiewende_Header

Heizkosten einsparen

Unsere Energieexperten zeigen Ihnen, wie Sie effektiv Heizkosten einsparen können. Moderne Heizsysteme schrauben enorm an der Kostenschraube. Bereits nach wenigen Jahren hat sich die Investition gelohnt. Aber auch clevere Servicekonzepte und erneuerbare Energieträger helfen Ihnen dabei, nachhaltig Kosten zu sparen.

Um nachhaltig und kostensparend heizen zu können, helfen ausgeklügelte Konzepte und Tipps von unseren Experten.

Energiespartipps vom Experten

Es gibt verschiedene Wege, die Sie auf Sparkurs bringen. Um wirklich effektiv an der Heizkostenschraube drehen zu können, sollten sie sowohl auf moderne Technik als auch auf nachhaltige Wartung und Service setzen. Mit den folgenden Tipps können Sie sich über eine geringe Heizkostenabrechnung freuen:

  • Damit Ihre Heizungspumpe effektiv läuft, sollten Sie vom Profi einen "hydraulischen Abgleich" durchführen lassen. All Ihre Heizkörper werden so optimal mit Wärme versorgt.
  • Wenn Sie Ihre Heizung regelmäßig entlüften, kann das warme Wasser optimal fließen und Ihre Heizkörper mit Wärme versorgen.
  • Eine Solarthermie-Anlage versorgt Ihr Zuhause nach der Installation kostenfrei mit Wärme und kann diese sogar für sonnenarme Zeiten speichern.
  • Wenn Sie selbst produzierten Strom nutzen, gibt es keine Verluste beim Transport.
  • Ein Stromspeicher bewahrt die Energie für die Zukunft.
  • Mit dem "Power-to-Heat"-System können Sie überschüssigen Solarstrom in Wärme umwandeln.
  • Eine regelmäßige Wartung sorgt für optimales Funktionieren Ihres Heizsystems.

 

Hydraulischer Abgleich – Heizung sauber einstellen

 

Hydraulischer Abgleich

Der Hydraulische Abgleich sorgt für eine optimale Funktionsweise Ihres Heizsystems. Der Druck Ihres Heizungspumpe, des Herzstücks Ihres Heizsystems, wird optimal eingestellt. Und auch jeder einzelner Heizkörper bekommt so die richtige Wassermenge zugewiesen. Geringer Aufwand lässt Sie somit eine Menge Kosten sparen.

 

Lueftung.jpg

 

Wohnraumlüftung

Stoßlüften lässt wertvolle Energie nach draußen entweichen. Moderne Lüftungsysteme hingegen sorgen für ein rundum angenehmes Raumklima, ohne irgendwelche Verluste in Kauf zu nehmen. Moderne Systeme gewinnen sogar bis zu 98 Prozent der nach außen abgegebenen Wärme zurück und drehen so die Heizkostenschraube merklich nach unten.

 

Solarthermie.jpg

 

Solarwärme

Mit einer Solarthermie-Anlage speichern Sie die auf Ihr Dach treffende Sonnenenergie direkt in einen Warmwasserspeicher. Die gespeicherte Wärme kann sowohl für Ihr Heizsystem als auch für die Warmwasseraufbereitung genutzt werden.

 

web__Auto_Skizze.jpg

 

Sebst produzierten Strom nutzen

Wenn Sie Ihren eigenen Strom erzeugen, müssen Sie diesen nicht ins öffentliche Netz einspeisen. Das ist wirtschaftlicher und macht Sie Schritt für Schritt unabhängig. Installieren Sie immer neue Module und speisen Sie den eigens produzierten Strom ins hauseigene Netz ein. So können Sie auch eine E-Tankstelle für Ihre Elektrofahrzeuge in Ihrer Garage installieren.

 

Illustration_Batteriespeicher.jpg

 

Stromspeicher

Die Sonne scheint nicht jeden Tag mit der gleichen Intensität auf Ihr Dach. An manchen Tagen werden Sie mehr Strom produzieren, als Sie verbrauchen können. An manchen Tagen wird der eigens produzierte Strom nicht ausreichen, um Ihr Haus zu versorgen. Deshalb ist die Anschaffung eines Batteriespeichers sinnvoll. Dann können Sie den überschüssig produzierten Strom für energiearme Zeiten aufsparen.

 

Illustration_PV-Heizung.jpg

 

Überschüssigen Strom in Wärme umwandeln

Das „Power-to-Heat-System“ macht es möglich, überschüssig produzierten Strom noch anderweitig zu nutzen. Der an einem sonnenreichen Tag überschüssig erzeugte Strom kann durch die clevere Einheit einfach in Wärme umgewandelt werden. Diese können Sie sowohl für Ihre Heizungsanlage als auch für Ihre Warmwasseraufbereitung nutzen.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 22 34) 5 35 71

Termin vereinbaren

Andreas Stach von Goltzheim

Heizungsmodernisierung

Wir haben hier alle Infos zum Renovierungsablauf, zu Heizsystemen und Förderungsmöglichkeiten für Sie zusammengestellt:

 

Handwerker in Aktion

Experten an Ihrer Seite

Von der Planung bis hin zum Service Ihrer neu installierten Anlage stehen Ihnen unsere Energie-Experten mit Rat und Tat zur Seite.

Heizungsumbau

 

3HEADER_Montage_stk112266rke_22_2.jpg
Gettyimages

Die perfekte Heizung für Sie

Sie entscheiden, ob Sie auf regenerative Energien oder bewährte Technik setzen möchten.

Heizungssysteme

 

Energieberatung
Martin Maier

Fördergelder vereinfachen die Investition

Unsere Energie-Experten helfen Ihnen bei der Beantragung der Fördergelder für Ihre neue Heizungsanlage.

Förderung